channa-portal.de

Channa - Artikel des Aquarium-ost Magazin

Erfahrungsbericht Channa lucia (von Dirk Wojtkowiak)

Seit dem 07.06.2013 leben die C. lucia nun bei mir. Gestartet habe ich mit einer Jungtiergruppe von 5 Tieren, welche zu diesem Zeitpunkt ca. 13 – 14 cm groß waren. Es waren Wildfänge, da sie als Nachzucht, damals wie heute kaum zu bekommen waren.

Parachanna africana - Perle aus Westafrika

Wie alle Schlangenkopffische der asiatischen Gattung Channa und der afrikanischen Gattung Parachanna besitzt auch Parachanna africana ein akzessorisches Atmungsorgan, mit dem die Tiere atmosphärische Luft an der Wasseroberfläche aufnehmen müssen. Würde man die Tiere daran hindern, ertrinken diese Fische unter Wasser.
Dieser scheinbare Nachteil ermöglicht es diesen Arten, auch in Gewässern mit extrem geringen Sauerstoffgehalten längere Zeit zu überleben - diese Fähigkeit ist also eher ein evolutionärer Vorteil.

Erfahrungsbericht "Channa asiatica"

Channa asiatica teilt sich, wie alle Schlangenkopffische, mit den Labyrinthfischen eine besondere Eigenschaft, die Fähigkeit über ein akzessorisches Atmungsorgan atmosphärischen Sauerstoff aufnehmen zu können. Das ermöglicht ein Überleben auch unter temporär sehr ungünstigen Lebensraumbedingungen und erfordert das "Hohlkreuz-Luftschnappen", was für diese Gattung typisch ist. Ohne die Möglichkeit atmosphärische Luft aufzunehmen, ersticken die Fische unter Wasser.
Der folgende Artikel stellt die wichtigsten Informationen zur Art zusammen und beschreibt meine eigenen Erfahrungen in der langjährigen Haltung der Tiere.

Channa andrao - Der Zwerg aus Indien

Channa andrao gehört wie alle Schlangenkopffische nach aktueller Taxonomie zur Ordnung der Kletterfischartigen und ist ein kleiner Vertreter seiner Art. Mit den Labyrinthfischen teilen sie die besondere Eigenschaft, über ein akzessorisches Atmungsorgan atmosphärischen Sauerstoff aufnehmen zu können. Dies macht sie besonders resistenter gegenüber äußeren Lebensbedingungen.

Ein Erfahrungsbericht mit Hintergrundinformationen zur Art
von Alexander Lausch

Channa bleheri, der Regenbogenschlangenkopffisch - Eine eventuelle Einstiegsdroge

Channa bleheri ist wohl eine der attraktivsten und beliebtesten Schlangenkopfarten in der Aquaristik. Nachfolgend einige wichtige Informationen und Erfahrungen zur Haltung und Aufzucht dieser Tiere.
Wer sich schon immer mal mit Schlangenkopffischen beschäftigen wollte, könnte hier einen Einstieg finden.
Einige der Informationen wurden auch aus der Erstbeschreibung durch Jörg Vierke 1991 entnommen.

Erfahrungen mit Channa spec. cobalt blue

Channa spec. cobalt blue ist eine bisher noch wissenschaftlich unbeschriebene Art aus dem Chel-River Nord-Ost-Indiens (West Bengalen), die erstmals 2013 nach Deutschland importiert wurde und die sich heute aufgrund ihrer beeindruckenden Färbung und dem interessantem Sozialverhalten erfolgreich unter den Channahaltern etabliert hat. Nachfolgend wird über eigene Erfahrungen mit F1 Nachzuchten dieser Art berichtet, welche ich noch 2013 von Pascal Anler dankenswerterweise erhalten habe.

Die aktuellen Channa-Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Erstmalig Nähreiabgabe erlebt 2

      • Bankanensis
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      52
      2
    3. Christoph 78

    1. Fische im 4000L Becken 22

      • Gandigalwi
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      1,2k
      22
    3. Mike

    1. Meine Chinesischen Schlangenköpfe (Channa asiatica) … 332

      • Karsten
    2. Antworten
      332
      Zugriffe
      61k
      332
    3. Sinclair

    1. Channa Stewartii ? 10

      • castill78
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      220
      10
    3. castill78

    1. Einer der schönsten Stewarti die ich bisher gesehen hab... 5

      • Christoph 78
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      226
      5
    3. Christoph 78

    1. Channa gachua dwarf/Assam 10

      • Sinclair
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      399
      10
    3. Sinclair

    1. Channa bleheri Färbung 4

      • Manny
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      147
      4
    3. Manny

    1. Welcher Channa ist das? 2

      • Gandigalwi
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      130
      2
    3. Karsten

    1. Channa cf. ornatipinnis yellow lips 5

      • Christoph 78
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      196
      5
    3. Foxi

    1. Channa marulioides (standard) 5

      • Christoph 78
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      179
      5
    3. Christoph 78

    1. Familie Obscura aus dem Niger 11

      • Heiko
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      553
      11
    3. Karsten

    1. Channa Asiatica red spotted Nachwuchs 32

      • Marco
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      2,3k
      32
    3. Christoph 78

    1. Channa Barca - lange hats gedauert 63

      • Christoph 78
    2. Antworten
      63
      Zugriffe
      10k
      63
    3. Mike

    1. Aktuell verfügbare Channa-Nachzuchten 62

      • Heiko
    2. Antworten
      62
      Zugriffe
      7,6k
      62
    3. Christoph 78

    1. Channa brunnea 4

      • Mike
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      1,7k
      4
    3. Mike

    1. Welcher Channa ist das? 7

      • Gandigalwi
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      288
      7
    3. Bankanensis

    1. Algenfresser gesucht 15

      • Robbsen
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      967
      15
    3. Bankanensis

    1. Channa Pulchra Red Becken 2

      • Torqe87
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      212
      2
    3. Heiko

    1. Besatz für ein Juwel Trigon 190 16

      • Manny
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      786
      16
    3. Heiko

    1. Andrao Nachwuchs Aufzucht 7

      • Gandigalwi
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      477
      7
    3. Foxi