Unterschrank Lastregal ohne großem Aufwand

  • Werte Aquarianer,

    ich habe schon seit ein paar Jahren einen Unterschrank in Verwendung und denke, dass ich ihn nun ohne Bedenken, dass er zusammenbrechen würde, euch vorstellen kann.


    https://youtu.be/joawPdOaRiY


    Möge er in Frieden weiterhin gute Dienste leisten :)

    Vielleicht kann jemand diese simple günstige Anleitung verwenden.

    Wenn jemand Verbesserungen parat hat, so würde ich mich über Kommentare freuen.:kerze:

    LG

    autwin

  • Hallo autwin,


    schöne Vorstellung hast Du da gemacht! Schön dass es auch noch mehr von denen gibt, die selber bauen.


    Du möchtest Verbesserungsvorschläge?: die Scharniere neigen in der Aquarienluft sehr schnell zu rosten! Ich hatte selbst ähnliche in Verwendung, die hielten "nur" 3 Jahre.


    Zur Stabilität des Unterschrankes: alles richtig gemacht! Es kommt immer auf die Rückwand an. Die ist das A und O beim Schwerlastschrankbau.

    Ich hätte zwar eine etwas dickere Styrodurplatte oder Trittschall zwischen Schrank gemacht, aber wenn es bei Dir hält ist es auch gut so!


    Hier könnt Ihr auch bei Beitrag 26 Bilder von meinem Gestellunterbau sehen.


    Aufwand ist immer relativ;)


    VG

    Mirko