Nymhaea micrantha ‘‘Gefleckt“

  • Nymhaea micrantha ‘‘Gefleckt“

    Gefleckte Seerose

    Nymhaea micrantha ‘‘Gefleckt“

    Gefleckte Seerose



    Lat.Name:

    Nymphaea micrantha ‘‘Gefleckt‘‘


    Dt.Name:

    Gefleckte Seerose


    Herkunft:

    Westafrika

    Senegal bis Kamerun in vollsonnigen stillen Gewässern

    wurzelt gerne im Faulschlamm

    Fundort unbekannt

    Ende 1995 durch Fa. Dennerle eingeführt (so sagt man)


    Größe:

    Breite ca. 20-25 cm; Höhe ca. 12-15 cm


    Temperatur:

    24-28°C


    Lichtbedarf:

    Mittel bis Hoch


    Wachstum:

    Mittel


    Karbonathärte:

    °dKH 2-14


    PH Wert:

    6,5-8


    Vermehrung:

    Einfach

    Bildet am Stiel der Blattspreite eine Adventivpflanze aus


    Beschreibung:

    Solitär- oder Mittelgrundpflanze

    Grün- rötliche bis tief rotbraune gefleckte Blätter; ca. 8–12 cm groß.

    Bildet Schwimmblätter aus; bei Beschnitt wird ein kompakter Wuchs gefördert

    Rosettenwuchs; bildet Knollen (Nährstoffdepot) aus


    Besonderheit:

    Selten im Handel und im Aquarium gepflegt

    gelegentliche Weitergabe durch andere Aquarianer


    Literatur:

    Kasselmann, C. (2010): Aquarienpflanzen.

    3. Auflage. - DATZ Aquarienbuch

    Ulmer Verlag, Stuttgart: 459, 460.


    056.jpg057.jpg016.jpg

Kommentare 1

  • Es fehlt eigentlich noch der Hinweis, dass sie sehr "zart" ist und man mit ihr vorsichtig umgehen sollte...

    Und... Warum kriegt die Pflanze eigentlich immer Löcher in den Hochblättern?