Beiträge von Flussmonster

    Hallo,

    Gibt es denn auch versuche z.B. zwei Weibchen zusammen zu führen?

    Naja ich sage mal so ......passiert ist es mir schon!

    Leider waren die beiden Damen sich nicht einig!

    Und es endete mit Maulzerren! *heul-1*

    Ich bin selbst gerad mal wieder dabei Blutsfremde Fische zusammen zubringen !Aber es ist nicht immer leicht gleich die Geschlechter zuerkennen .

    Daher weiß ich das sich zwei Weiber auch nicht unbedingt dulden!

    Kann aber auch durchaus klappen.....

    Ein Paar arbeitet nun schon kleine Larven ran zuziehen, beim ersten mal hat es leider nicht geklappt! Sind halt noch sehr jung!


    Jedoch ist mein Becken auch nur 100 x 40 x 50

    Das ist ein gutes Maß für eine Pärchen andraos! :daumen hoch:

    Ich würde nur nicht den Wasserstand zu hoch nehmen!

    30-35 cm hoch reicht vollkommen.


    LG Maik

    Guten Morgen,

    Auf den Bilder ist ein Weibchen zu erkennen!

    Länglicher Kopf und keine Dicken Backen zuerkennen.

    Es ist nicht immer einfach das zu deuten!


    Böcke haben kürzere breitere Köpfe mit meist deutlichen ausstehenden Backen.


    LG Maik

    Morgen!

    Die kleinen sind nun schon schön her ran gewachsen !

    Sie sind ca.4-6 cm .

    Der Verkauf ist nun im vollen Gange und es werden Wöchentlich weniger !

    Auch hin und wieder muss ein kleiner in der Gruppe dran glauben! :(

    Aber so ist das nun mal!


    Erste Berichte von Käufern , wie ich wusste nicht das Sie springen und hat auch gleich mal 3 stück verloren bis hin zur absoluten Freude und Begeisterung für diese Fische...ist alles dabei!


    Bilder folgen noch.....

    Eine 6er Gruppe hab ich mir zurückgehalten, möchte mal wieder welche Aufwachsen sehen und wie sie sich so entwickeln.....


    LG Maik

    Guten Morgen!

    Ums kurz zu machen....ich kann da kein Bock erkennen!

    Weder auf den Bildern noch auf den Videos .

    Wie groß sind denn die beiden?

    Hatten Sie Futter bekommen wo sie wieder zusammen gezogen sind?

    Auf jeden Fall nicht Überfüttern.....sonst ist es gleich wieder Vorbei !


    Mein Weibchen hatte heute früh den Bock aus dem Versteck raus geholt! Dann ging es heiß her, ne Runde durchs Becken und Er verschwand wieder in seine Höhle !

    Ich werde nächstes WE die beiden so zu sagen aus der Winterruhe holen! Das Weibchen scheid wohl schon sehr aufgeregt zu sein! Aber der Bock ist noch nicht so weit/ bereit!


    LG Maik

    Hallo ,

    Ich könnte euch zur Börse noch anbieten:


    Aplocheilus lineatus.

    Eine Gruppe , 1 Bock und 5 Weibchen .

    Die Größe von 5-8 cm .


    Desweiteren :

    Channa gauchua " limbata " TH03/02 NZ vom 12/18 als 6er Gruppe .

    Größe ca.4-5,5 cm


    1.1 Schwarzer Makropoden "Macropodus concolor "


    Wer Interesse hat kann mich gern per PM anschreiben !


    Grüße Maik

    sehr schön Anzusehen!

    Die beiden sehen auch nicht gestresst aus , sein ja alles gut zu verlaufen!

    Ja mit dem Füttern...Überfüttern kann man sich viel Versauen !

    Naja Karsten nun hatten sie ja ihre NZ ,nun kannste sie auch bis zur Unfruchtbarkeit fett füttern :P;)

    Nein ,is nur Spaß!

    Man kann nur jeden Channa Halter so was abraten wenn er schöne gesunde Fische halten will......

    Heiko,meine aurantis sind noch nicht raus aus der Winterruhe!

    Die werden ordentlich Hunger haben danach! Es gab ja wirklich nicht zu fressen wochenlang!

    Da muss man sich als Halter auch erst mal dran gewöhnen !!!!

    Und da ist durchhalten angesagt!


    LG Maik

    Hallo Forumsmitglieder,

    es lohnt sich immer die Arterhaltung einer Art!

    Ja! Unbedingt !

    Hallo Allerseits,

    also was ich hier teilweise lese da schaubt es einen die Fußzehnägel hoch. ...............

    Dem ist soweit nix weiter hinzu zufügen! Danke Horst!


    Außer : Lohnt es sich? Nein!wenn es ums Geld geht!

    Ja! Wenn es um die Artenerhaltung geht!


    Wie Heiko schon geschrieben hat: die meisten Zooläden nehmen halt nicht mehr von "privat" an!



    Erhaltung und Erwerb von Privaten Züchtern "Endemischer Arten" ist unbedingt einzuhalten!!!!!!!!!!!!


    Wir wollen doch alle nicht das die letzen Bestände und Arten die

    kurz vor dem Aussterben in freier Natur.................

    weiter gefährdet werden!


    Vielen Dank


    Beste Grüße Maik


    sehr schön Karsten,

    das die das geschafft haben!

    Und vor allen das die beiden mal zusammen schwimmen und nicht getrennt untergebracht sind!

    Das ist auf Dauer auch nicht so toll......

    Ja ,wegen dem Verkauf ist ja immer sone Sache!

    Wenn sich da kein Händler findet wird es schwer werden alle los zu bekommen !

    Ist auch nicht so toll das die in der Aquarium Haltung auch so viele NZ machen!

    Aber was solls, wir machen das ja zu Liebe der schönen Fische! :)


    Lg Maik

    Hallo,

    Ich hatte zwischenzeitlich ein kleines Problem, dass sie sich sehr häufig im Kies gescheuert haben.

    Ich vermute es waren Parasiten, Haut oder Kiemenwürmer.

    Na das muss ja wohl an eureren Wasser liegen? Da bist du nun schon der zweite in der Altenburger Gegend dem das passiert!

    Hat sich da schon mal einer damit auseinander gesetzt wo das zeug her kommt?


    Ansonsten siehts doch gut aus!Gewachsen sind Sie ja auch und man sieht es auch an den Bäuchen das es genügend Futter gibt ;)

    Bin gespannt wenn Sie ihre 16 cm erreicht haben und dann aussehen?!

    Und was sich ihn Sachen Partnerfindung tut!


    Grüße Maik

    ...wenn es ganz hart kommt dann retten sich Unterlegene Tiere auch schon mal auf die Korkröhre die halt aus dem Wasser steht !

    Unter anderem würde solch ein Tier(Channa ) auch aus dem Becken flüchten wenn es keine Deckung(Unterschlupf) findet!


    Dein Becken ist schicht weg zu hell ,nicht gut aufgeteilt und zu leer!

    Die anderen haben es doch schon geschrieben.....

    Mehr Deckung und Sichtschutz !

    Und Welse auf keine Fall!

    Wenn die mal angegriffen werden und der Channa ihm im Maul hat und der Wels dann sein Stacheln spreizt bekommen beide Schwierigkeiten !

    ..............................der Channa wird /könnte somit Ertrinken !

    Belasse es bei einen Artenbecken.........



    LG Maik