aquariumfilter kaufen, Außen filter zu Weihnachten

  • Hallo,

    mein kleiner Neffe hat letztens zum Geburtstag ein 100L Aquarium bekommen und ich würde ihm mal gerne ein Außenfilter dazu schenken. Ich habe selber ein Becken zu habe, doch habe mich im Fachhandel immer beraten lassen. Jetzt möchte ich was im Internet bestellen und brauche euern Rat. Habe mir die Ganzen Modelle angeschaut und bin auf den Eheim Experience 150 gestoßen. Was denkt ihr über die Wahl? Gibt es vielleicht bessere Vorschläge in dem Preissegment? Da viele auf Eheim "schwören" habe ich auch diese Marke gewählt.

    Danke im Voraus für eure Antworten! Grüße

  • Rainer Rekord

    Hat den Titel des Themas von „Aquarium Außenfilter zu Weihnachten“ zu „aquariumfilter kaufen, Außen filter zu Weihnachten“ geändert.
  • Hallo Kubanos,

    da es ja sicher nicht Dein Anliegen ist, aus eigenem Interesse für Angebote im Internet zu werben , kann ich Dir empfehlen weiter zu Deinem Händler zu gehen, weil Du ja mit deren Beratung gute Erfahrung gemacht hast. Was mir auffällt ist, dass es Internetseiten gibt, die nur darauf aus sind für bestimmte Großhändler zu werben und dann einfach nur Texte zur "Beratung" anbieten, um zum Verkauf zu kommen. Ich habe Deinen Link entfernt, da es sich Meiner Meinung nach um eine solche Seite handelt und die Texte einfach nur grauenvoll sind.
    Deinen Filter kenne ich aus eigener Erfahrung nicht. Daher beschränke ich mich hier mal nur auf meine administrative Funktion.

  • Hallo,

    ich glaube, ich hatte sogar mal dieses 150er Modell von Eheim - war sehr gut, effektiv und (vor allem wichtig gerade für Anfänger!!!) einfach zu handhaben. Die Vorteile dieser Fertigungsqualität bezahlt man halt bei Eheim immer mit, aber das gilt ja eigentlich generell - Qualität kostet halt... (man bekommt diese Filter aber oft auch als "junge Gebrauchte" zu meist guten Konditionen und in guter Qualität bei bestimmten Kleinanzeigen-Portalen).


    Das Filterergebnis halte ich bei Eheim nicht für überragend besser, als von anderen Herstellern (JBL, Tetra, SERA usw.); da kommt es eben auf die Größenausgewogenheit Filter<->Aquarium, Filtermedienbestückung usw. an; aber wegen der leichteren Handhabung bei der (De-)Installation und Reinigung säubert man diese Filter vllt. tendenziell öfter als die von anderen Herstellern...?

  • Hallo Kubanos...


    Eheim ist schon eine gute Wahl. Egal, welcher Filter. :thumbup:


    Suchen und Anguggen im Internet ist auch gut...


    Ich empfehle dir auch, genau wie meine Vorschreiber, um den von dir vorher ausgesuchten Filter zu kaufen, unbedingt in einen Laden zu gehen! Denn dort kann dir der Händler einfach und schnell zur Hand gehen! Kann dir zeigen, wie du den Filter abklemmst, öffnest, regulierst.

    Kann auf jeder deiner Fragen eingehen...

    Das geht über den Versandhandel nicht so leicht...

    So kannst du es dann deinen Neffen auch viel besser erklären. :)


    Lg

    manu