• Hier die Vorstellung meines(r) Andrao Becken...


    Aquarium Filter

    112l Becken EHEIM PROF. II

    80l Becken EHEIM (Innenfilter)


    Beleuchtung

    Sera LED Röhren


    Besatz

    1.1.0 ( 80l )

    1.1.10 ( 112l )


    Pflanzen

    Schwarzwurzelfarn

    Anubias


    80 Liter - Becken


    Die beiden schon gute ausgewachsenen Tiere habe ich mit Heiko zusammen in Freiberg ( Sachsen ) erstanden. Es waren insgesamt 4 Tiere und gem. Den Angaben des Züchters 2 Paare. Leider stellte sich bei meinen 2 schnell heraus, dass es 2 Damen waren und Heiko hatte mal wieder das Paar erwischt, was auch gleich mit dem Paarung begann. Leider ist die größere Dame bei ihm dann an einer misteriösen Gallen/Lebererkrankung verstorben. Und Heiko überlies mir diesen wunderschönen Bock. Nach anfänglichen Findungsschwierigkeiten mit meiner Dame hat sich schlussendlich dieses Pärchen nun neu gefunden. Der Bock hatte dann auch gleich den dritten Nachwuchs in diesem Jahr im Maul, nur leider hat er es wieder nicht geschafft die Jungen lang genug im Maul zu lassen und die kleinen Larven waren einfach nicht überlebensfähig. Somit ist die Nachzucht leider nicht gelungen.

    Wahrscheinlich aufgrund derzeit recht hoher Temperaturen für diese Art gab´s bei den beiden anschließend immer mal wieder Stress. Der Bock hat sich dabei ganz schön Luft verschafft und sich die Dame ordentlich vorgeknöpft. Somit mussten beide jetzt erstmal getrennt werden. Ist nicht selten bei Channas, nach wiederholt erfolglosen Paarungsversuchen. Mal sehen ob die Beiden es noch einmal hin bekommen. Im Winter wetden die Temperaturen wieder auf unter 20°C abgesenkt und das Temperament damit gezügelt. Dann haben sie nächstes Jahr nochmal die Chance Nachwuchs durchzubekommen...



    112 Liter - Becken


    Dieses Pärchen hat sich aus einer 4er Gruppe durchgesetzt, welche ich dieses Jahr zum CHANNAMANNIA - Treffen in Dülmen erstanden habe und wer hätte es gedacht, da lässte die Beiden einfach mal ein zwei Wochen in Ruhe und siehe da...Man hatte unverhofft Nachwuchs!!! Für Einjährige war das echt nucht vorhersehbar.

    Was es bei denen besonders zu erwähnen war und eher eigentlich unüblich ist, sie haben ihre Brut mehr oder weniger in einer Höhle groß gezogen, nachdem der Bock die Eier im Maul ausgebrütet hatte.

    Channa´s -> Höhlenbrüter*wer weiß*.

    Der Nachwuchs sollte jetzt so um die 1,5cm groß sein und wächst prächtig...

    Andrao bringt im Gegensatz zu anderen Arten eher weniger Nachwuchs in einem Wurf, sodass ich nun mit den 10 kräftigen kleinen Rackern ganz zufrieden bin.

    Die stolzen Eltern dürfen dann mit ihren Jungen im September zur Ausdtellung nach Altenburg und vielleicht findet sich jemand, der due Junggruppe übernehmen möchte.


    Viele Grüße

    Alex